Rock am Buggel VII

am 05.07.2008

mit

SIGGI WENTZ DANCE COMPANY

bandfotowife 06 2

Die Band entstand 2002 als Spontanprojekt zum Winzerfest in Gross-Umstadt. Zunächst Coverversionen von (KEIN WITZ!) Mike Krüger, Gunther Gabriel + Adam und die Mickys. Zum Winzerfest 2003: ELVIS-Covershow

Winzerfest 2004 folgte dann DIE BILLY IDOL - SHOW die das Publikum durch eine professionelle Show und einen charismatischen Entertainer aus den Socken haut. Die Wandelbarkeit des Frontmann Marcus "Socke" Soloch lässt das Gefühl eine Coverband vor Augen zu haben erst gar nicht aufkommen.

Zum Winzerfest 2005 erweiterte sich die Programmauswahl um ausgewählte Stücke von Falco, Spider Murphy Gang, EAV, Wolfgang Ambross etc. Der Hauptschwerpunkt der Band liegt jedoch auf der Billy Idol Covershow.

Wir bekommen die Alice Cooper- und die Udo Lindenberg -Show !!

swdcwife 06jpg24 jpg

BESETZUNG
Marcus „SOCKE“ Soloch - vocals

SIGGI WENTZ DANCE COMPANY:
Jens Richter - guitar
Boris Meier - guitar
Jan Dirk Löffler - bass
Pit Arnold - keyboard
Lars Richter - drums

feat. THE ROYAL SINGING SWINGING FISH:
Anke Kusserow, Petra Goll, Arne Kusserow - background vocals

und als Opener:

Acoustic Massacre

acousticmassacre

Acoustic Massacre existiert als Band seit März 2006. Was aus einer
spontanen Idee für eine Geburtstagsfeier einst geboren wurde,

befindet sich in seinem ersten Jahr nun irgendwo zwischen Laufen
lernen und den ersten vorsichtigen Schritten. Nennt man das Kind nun
beim Namen, so besteht seine fünffache Persönlichkeit aus:Flo
(Gesang), Daniel (Gitarre und Gesang), Sebastian (Gitarre), Markus
(Bass) und Dominik (Schlagzeug). Heimisch sind wir breit gefächert
von Rodgau über Stockstadt nach Babenhausen und Darmstadt. Zu der
allseits gern gestellten und regelmäßig schwer zu beantwortenden
Frage, nach unserem Musikstil und dem, was uns beeinflusst sage ich,
meistens laut, manchmal auch etwas weniger laut und vielleicht sogar
mal leise.

Vom nachdenklichen Schmusesong ? bis hin zur punkigen Mithüpfnummer ,

kann man bei uns alles erleben!